Ab April 2019 haben wir neue Sprechzeiten!

Insbesondere mit den neuen Terminsprechstunden greifen wir vielfältige Wünsche unserer Kundinnen und Kunden auf.

Ab dem 1. April 2019 ist unsere Praxis wie folgt geöffnet:

Terminsprechstunde:

 

 

 Montag - Freitag  von 08.00 – 10.00 Uhr
 Montag - Donnerstag  von 15.00 – 15.30 Uhr
 Freitag  von 13.00 – 15.00 Uhr

 



Sprechstunde ohne Voranmeldung:

 

 Montag - Freitag  von 10.00 – 12.00 Uhr
 Montag, Mittwoch, Donnerstag  von 15.00 – 18.00 Uhr
 Dienstag  von 15.00 – 19.00 Uhr

 


Wir freuen uns auch, Ihnen Frau Laura Giersche als neue Kollegin in unserem Ärztinnenteam vorstellen zu können.
  

 

Zur Terminsprechstunde bitten wir um telefonische Voranmeldung und rechtzeitige Absage, sofern Sie den Termin nicht wahrnehmen können.

Insbesondere bei ängstlichen Tieren und für längere Untersuchungen raten wir zu einer vorherigen Terminabsprache. Bitte informieren Sie uns bei Ihrer telefonischen Voranmeldung.

Operationen finden in der Regel vormittags statt.

Hausbesuche nach Absprache.

 

Hinweise zum aktuellen Praxisbetrieb

Liebe Kundinnen und Kunden,

auch wir möchten und müssen dazu beitragen, dass die Aufrechterhaltung unseres Praxisbetriebs so gut wie möglich sicherstellt, das Corona-Virus nicht zu verbreiten.

Deshalb haben wir zunächst folgende Maßnahmen ergriffen:

  • Ab sofort stellen wir unsere offene Sprechstunde bis auf Weiteres ein und behandeln nur noch nach telefonischer Anmeldung.
  • Im Wartezimmer sollen sich nicht mehr als drei Personen aufhalten. Bitte haben Sie Verständnis, wenn Sie ggf. darum gebeten werden, vor der Tür bzw. in Ihrem Auto zu warten, bis wieder „Platz“ ist.
  • Wenn Sie eine Erkältung, einen grippalen Infekt haben und dennoch dringend die Praxis aufsuchen müssen, melden Sie sich bitte unbedingt zunächst telefonisch, damit wir uns über einen Behandlungstermin verständigen können.
  • Bitte halten Sie im Wartezimmer, an der Anmeldung und in der Behandlung räumlichen Abstand zu den PraxismitarbeiterInnen und anderen PatientenbesitzerInnen.
  • Handhygiene: Denken Sie daran, nach dem Besuch bei uns auch für sich selbst zu sorgen: in unserem Gäste-WC können Sie sich gerne Ihre Hände waschen.

Unsere Praxisräume werden mehrmals täglich gelüftet und desinfiziert. Alle PraxismitarbeiterInnen verhalten sich so gut wie möglich nach den Empfehlungen zur Verhinderung von Kontamination. Das betrifft insbesondere auch die Vergrößerung der Distanz zu Ihnen.

Wir werden unsere Praxis für Sie auf dieser Grundlage geöffnet halten, so lange keine behördlichen Maßnahmen den Betrieb einschränken. Und wir freuen uns auf die Zeit, wenn wir Sie wieder mit Handschlag begrüßen dürfen!

Danke für Ihr Vertrauen und Ihr Verständnis,

 

Ihre Tierärztinnen

Dr. Susanne Pape und Dr. Vera Eckmann

und das Praxisteam